Manfred Krug: Nicht nur Greens …



Manfred Krug: Nicht nur Greens …

Manfred Krug – „Nicht nur Greens“, der Sänger und Autor. Kulinarische Lesung.

Was verbinden Sie mit Manfred Krug? – „Spur der Steine“?, „Beschreibung eines Sommers“? Oder doch eher Fernsehserien wie „Auf Achse“, „Anwalt Liebling“ und „Tatort“? Mit Manfred Krug verlor das deutsche Fernsehen und das Kino ohne Zweifel einen bedeutenden Schauspieler. Aber wer weiß schon, dass er auch ein Autor war – und ein großartiger Sänger? Nun, meist spielte er – so wird gemeinhin kolportiert – ja sich selbst. Und ja, auch seine Texte scheinen oft von ihm zu erzählen: 66 Gedichte (mindestens, denn die sind dokumentiert) hat er geschrieben, einiges an Kurzgeschichten und Erzählungen und den bemerkenswerten Band „Abgehauen“. Und: wunderbare deutsche Sontexte, unter dem Pseudonym Clemens Kerber! – für seine vielen, vielen Lieder, die er eingespielt hat. Michael Müller-Scheffler hat daraus – und aus den vielen Schallplattenaufnahmen – ein Programm zusammengestellt, das ein noch etwas anderes Licht auf den Ausnahmekünstler wirft. Gute Unterhaltung also bei Manfred Krug „Nicht nur Greens“ – der Autor und Sänger.

 

Termin

Samstag, 13.04.24 um 19:00 Uhr
 

Reservierungsfrist

Donnerstag, 11.04.24
 

Typ

Reservierungsanfrage

Sie reservieren für wieviel Personen? *
Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten im Rahmen der Reservierung zu. *

Teilen