Anfahrt & Öffnungszeiten
Anschrift
ZIEGELHOF. Vinothek & Kräuterei
Am Kirchplatz 12
16792 Zehdenick

Telefon: 03 30 7 / 31 08 83
E-Mail: anfrage@ziegelhofonline.de
Unsere Öffnungszeiten
Montag - Mittwoch geschlossen
Donnerstag - Sonntag geöffnet ab 14 Uhr
Feiertag (z.B. Oster- und Pfingstmontag, 1. Mai, 3. Oktober) geöffnet ab 14 Uhr
Im Januar und vom 16. bis 30 September geschlossen
Kräuter Deko
Weingut
Willkommen zurück!
E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Startseite » Katalog » Bücher » Theodor Fontane: Onkel Dodo. Mit einem Vorwort von Gotthard Erler.
Theodor Fontane: Onkel Dodo. Mit einem Vorwort von Gotthard Erler.

Theodor Fontane: Onkel Dodo. Mit einem Vorwort von Gotthard Erler.

Theodor Fontane: Onkel Dodo. Mit einem Vorwort von Gotthard Erler.

Lieferzeit: 3 - 4 Tage

16,50 ¤

inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Theodor Fontane:  "Onkel Dodo". Mit einem Vorwort von Gotthard Erler und vier Bildern von Linde Kauert. Edition ZWIEFACH 2010

Beschreibung

Theodor Fontane:  "Onkel Dodo"

»Wenn Sie hier weiter lesen, erwartet Sie ein literarisches Kleinod, von dessen Existenz Sie wahrscheinlich nichts wissen und das Sie bei diesem Autor vermutlich nicht suchen würden. Sie ertappen sich damit keineswegs auf einer Bildungslücke, denn der Text findet sich in einem sehr wenig bekannten Büchlein Theodor Fontanes, das den etwas sperrigen Titel »Von vor und nach der Reise« führt. Genau in die Mitte dieser dreizehnteiligen Sammlung, die 1894 in Berlin erschien, ist der umfangreichste Beitrag eingeordnet: »Onkel Dodo«, das Herzstück dieser wohlbedachten Komposition aus »Plaudereien und kleinen Geschichten«. Geschildert wird der bizarre Versuch einer Rekonvaleszenz, die groteskerweise an einem allzu forschen Gesundheitsapostel scheitert. Nun ist es zwar nichts Ungewöhnliches, daß ein Urlaub, eine Erholungsreise durch unangenehme Zeitgenossen vermiest wird, aber im vorliegenden Fall ist der Störenfried ein ausgewachsenes Original, das voller ironischem Humor dargestellt ist und dem man, genau genommen, nicht einmal gram sein kann. Denn »gegen die Bonhommie gibt es kein Mittel«, merkt Fontane an…« Gotthard Erler

Diese köstliche Ausgabe erscheint mit einem Vorwort vom Fontane-Kenner Gotthard Erler.
In vier Bildern hat die Malerin und Verlegerin Linde Kauert den Inhalt des Textes aufgenommen.

Format 22 x 18 cm, Hardcover im offenen Schuber, Fadenheftung,
Leseband, ISBN 978-3-94o4o8-16-7

Edition ZWIEFACH Berlin-Potsdam 2010

Zahlungsarten im ZIEGELHOF-Onlineshop

Zahlungsarten

Ihre Vorteile im ZIEGELHOF-Onlineshop

Ihre Vorteile
facebook tripadvisor google maps